Home / Lederschuhe weiten – Tipps & Tricks – Test

Lederschuhe weiten – Tipps & Tricks – Test

Wenn der Schuh drückt – Lederschuhe weiten mit Hausmitteln

Lederschuhe weitenWer kennt das nicht? Man hat sich gerade ein paar neue Schuhe gekauft und viel Geld dafür gezahlt und kaum ist man zuhause und hat Sie das erste Mal an, drücken Sie. Vielleicht nur an einer Stelle, z.B. an der Seite oder hinten. Vielleicht aber auch vorn. Eine Nummer oder eine halbe Nummer größer wäre zu groß, was also tun? Die beste Lösung bei drückenden Schuhen ist es diese ganz einfach zu weiten. Da gibt es natürlich ein paar Tipps und Tricks aus der Haushaltskiste. Zum einen kann man die Lederschuhe weiten mit gewöhnlichem Wasser. Dafür muss man den Schuh von innen an der betreffenden Stelle anfeuchten. Dann schlüpft man mit ein paar dicke Socken in den Schuh hinein und föhnt nun von außen das Ganze ein paar Minuten. An der entsprechenden Stelle werden sich die Lederschuhe weiten. Man kann den Schuh aber auch mit feuchtem Zeitungspapier ganz fest ausstopfen und sie so über Nacht stehen lassen, um sie zu weiten. Bei Variante Nummer drei steckt man einen leeren Gefrierbeutel in den Schuh, bis ganz nach vorne. Dieser wird dann mit Wasser gefüllt, wasserdicht verschlossen und dann ins Gefrierfach gelegt. Das Wasser dehnt sich beim gefrieren aus und die Lederschuhe weiten sich. Ein weiterer Tipp wäre ein Spray aus einem Gemisch aus 50% Wasser und 50% Essig. Damit kann man den Schuh von innen einsprühen und ihn danach tragen. Mit diesen Hausmitteln erzielen Sie bestimmt gute Ergebnisse. Doch wenn Sie ein besseres Ergebnis möchten, sollten Sie lieber zu einer wesentlich praktischeren Variante greifen. Es gibt verschiedene Produkte, die sehr zu empfehlen sind wenn es um das Thema Lederschuhe weiten geht. Außerdem können Wasser, Eis und Essig eventuell das Material angreifen oder unschöne Flecken hinterlassen.

Lederschuhe weiten – bewährte Lösung Schuhspanner

Lederschuhe weitenWenn man einmal ein Problem mit einem Lederschuh hat, taucht dieses wahrscheinlich öfter auf. Je nachdem wie der Fuß gebaut ist drückt es mal hier oder da. Da empfiehlt es sich auf eine bewährte und dauerhafte Lösung für ihre Schuhprobleme zu bauen. Schuhspanner gibt es schon lange. Damit kann man die Lederschuhe schonend weiten ohne eventuelle Flecken und so bleibt der Lederschuh dauerhaft in der neuen Form. Schuhe und vor allem Lederschuhe weiten kann man mit ihnen problemlos. Wichtig ist sich den richtigen Schuhspanner zum Lederschuhe weiten zuzulegen. Es gibt Sie nämlich in unterschiedlichen Formen. Zum Weiten eines Stiefels braucht man verständlicherweise ein anderes Modell als zum weiten eines Halbschuhs. Bei Amazon findet man, wenn es um Lederschuhe weiten geht, für beide Belange das Richtige. Der Schuhspanner von Langer& Messmer aus echtem Zedernholz ist der ideale Partner zum Lederschuhe weiten, wenn es sich um einen Halbschuh handelt. Das hochwertige Zedernholz ist extrem hart und langlebig und verströmt einen sehr angenehmen harzigen Duft. Zedernholz kann auch gehärtet gut Feuchtigkeit aufnehmen und verlängert so die Lebensspanne ihres Lederschuhs. Er hat einen Griffknopf an der Ferse und ist so noch leichter wieder aus dem Schuh zu entnehmen. Es gibt ein paar Einzelheiten an Schuhspannern, die wichtig sind, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. Das Vorderblatt, welches den vorderen Teil des Schuhs ausfüllt, das Fersenstück, für den hinteren Teil, und der Mittelteil eines Schuhspanners. Dieses sorgt für die zum Schuh passende Länge. Wie bei vielen Dingen gibt es für das Lederschuhe weiten einfache Schuhspanner und solche die hochwertiger und aufwendiger Verarbeitet sind, wie z.B. das nachfolgende Beispiel. Beim Langer& Messmer Schuhspanner ist das Vorderblatt zweigeteilt. Der Schuhspanner passt sich so besser der Form an und so kann der Schuh auch vorne in der Breite geweitet werden. Das Fersenstück ist gut ausgeformt, um auch an der Ferse alles auszufüllen und dort zu weiten. Der Schuhspanner von Langer& Messmer bietet also alle Vorteile, die ein Schuhspanner als Zusatzoption haben kann und ist außerdem in vielen verschiedenen Zwischengrößen (34/35, 40/42, etc.) zu haben . Für einen fairen Preis, kann man sich mit ihm den idealen Begleiter zum Lederschuhe weiten zulegen.

Hier geht es zum Schuhspanner auf Amazon.de

 

Lederstiefel weiten 

 

Lederschuhe weitenSollte es sich allerdings um einen Stiefel handeln, den Sie gerne weiten möchten, sollten Sie sich lieber den extra starken Schuhweiter von Tonino zulegen. Das Lederschuhe weiten, wenn es sich um einen Stiefel handelt, kann zum Problem werden, wenn man es mit einem herkömmlichen Schuhspanner versucht. Wenn man den Schuhspanner hineinbekommen sollte, wird das herausnehmen durch den hohen Schaft eventuell schwierig. Extra dafür geformt, kommt der Schuhweiter von Tonino problemlos durch den hohen Schaft in den Stiefel hinein und man kann so problemlos den Vorderteil eines Stiefels weiten. Bei diesem tollen Produkt kommt sogar noch ein Bonbon an Extrafunktionen hinzu. Es sind vier Aufstecker aus Kunststoff, die an verschiedenen Stellen angebracht werden können. Im Falle eines Hallux valgus, hochstehender Zehennägel, Hühneraugen oder Hammerzehen kann man mit ihnen direkt die entsprechenden Stellen weiten. Durch das Drehen des metallenen oberen Endes lässt sich der Schuhweiter vorne verbreitern. Im Gegensatz zum Schuhspanner von Langer& Messmer der mit seiner exzellenten Verarbeitung und Qualität punktet, überzeugt der Schuhweiter von Tolino durch Funktionalität.Er wird in zwei Teilen geliefert, welche problemlos zusammengeschraubt werden können.

Hier geht es zum Lederstiefelspanner auf Amazon.de

Dehnungsspray-Zusatzhelfer zum Lederschuhe weiten

Lederschuhe weitenJetzt sind Schuhspanner schon die idealen Helfer zum Lederschuhe weiten, doch es gibt noch weitere Helfer, die den Dehnungsvorgang unterstützen und die Zeit bis zum gewünschten Ergebnis verkürzen können. Das bei Amazon erhältliche Gabor Shoe Strech Dehnungsspray hilft beim Lederschuhe weiten und beseitigt nachhaltig Druckstellen. Es dehnt ausschließlich echtes Leder und die Dose sprüht im Gegensatz zu vielen anderen aus jeder Position. Beim Lederschuhe weiten möchte man ja auch nicht immer den Schuh über Kopf oder in einer anderen vertrackten Position halten, um mit dem Spray an alle Stellen zu kommen. Die Schuhe werden einfach von innen eingesprüht und dann getragen oder man führt danach den Schuhspanner ein. Ein weiteres tolles Produkt ist das Collonil Stretch von Collonil. Hierbei handelt es sich um einen Dehnungsschaum. Dieser wird ebenfalls von innen aufgetragen. Auch wird hier wie bei dem Gabor Shoe Stretch empfohlen danach den Schuh zu tragen oder einen Schuhspanner einzulegen um Lederschuhe zu weiten. Beide Produkte haben beim anschließenden tragen einen kühlenden Effekt, der die Schmerzen an der drückenden Stelle am Fuß lindert.

Hier geht es zum Dehnungsspray auf Amazon.de

 

Dehnungsspray vs. Schuhspanner – Womit kann man am besten Lederschuhe weiten?

Nun haben Sie von verschiedenen Produkten zum Thema Lederschuhe weiten kennengelernt. Doch welche sind nun besser beim Lederschuhe weiten? Das kommt nun immer ganz auf ihre persönlichen Bedürfnisse an. Wie stark wollen Sie ihre Lederschuhe weiten? Was für Schuhe sind es die Sie weiten möchten? Möchten Sie den ganzen Schuh oder Stiefel weiten oder ist es nur eine bestimmte Stelle? Wenn die Schuhe nun im Ganzen etwas eng sind können sowohl Schuhspanner als auch Dehnungsspray helfen. Der Vorteil eines Schuhspanners ist, dass er zum Lederschuhe weiten diese zusätzlich noch dauerhaft in Form hält. Kleine Stellen lassen sich problemlos mit einem Spray oder Schaum ausbessern und weiten. Sollten es allerdings mehrere oder viele kleine Stellen an ihrem Schuh sind, die Sie weiten möchten, empfiehlt es sich wohl doch eher zum Schuhspanner zu greifen. Natürlich können Sie auch ein Spray nehmen und dieses mehrfach anwenden. Beide Produkte haben ihre Vorzüge.

Lederschuhe weiten – die perfekte Kombination

Lederschuhe weitenDa ja sowohl Schuhspanner als auch Dehnungssprays verschiedene Vorteile aufweisen, liegt es nahe Sie zu kombinieren. Die Firma Tonino bietet ein extra starkes Schuhdehner Set zum verlängern und weiten von Lederschuhen an. Es beinhaltet einen aus Holz gefertigten Schuhdehner mit zusätzlichen Kunsstoffaufsätzen zum punktuellen dehnen bestimmter Stellen, wie bei dem Schuhweiter von Tonino für Stiefel. Außerdem ist eine Flasche Lederdehnungsspray dabei. Es ist für alle Leder bis auf Lackleder geeignet. Wie bei dem Schuhspanner von Lange& Messmer ist das Vorderblatt zweigeteilt um den Schuh vorne auch in der Breite weiten zu können. Mit der Einstellschraube am hinteren Ende des Schuhs kann der Schuh ganz einfach nun vorsichtig in die Länge gedehnt werden. Gerade die Kombination beider Produkte bietet ihnen die optimale Lösung, wenn Sie Lederschuhe weiten, die drücken oder enge, schmerzende Stellen haben. Sie können ihre Schuhe ganz einfach von innen einsprühen und dann den Schuhspanner einsetzen. Lederschuhe weiten können Sie natürlich auch mit jeweils nur einem der vorgestellten Produkte. Doch beide Produkte zusammen wie es Sie bei dem extra starken und überaus praktischen Schuhdehner Set von Tonino gibt, sparen ihnen eine Menge Zeit. Denn auch wenn man beim Dehnen von Lederschuhen keine Eile an den Tag legen sollte, um den Schuh nicht zu beschädigen, möchte man manchmal einfach nicht warten. Der neue Schuh soll ja morgen getragen und vorgeführt werden. Es ist vielleicht keine Zeit da. Wenn Sie dann eine gut durchdachte Kombination, der für das Weiten von Lederschuhen am besten geeigneten Produkte benutzen sind Sie auf der sicheren Seite. Der neue Schuh kann ausgeführt werden, egal wann und wo. Außerdem müssen Sie nun keinen weiteren Tag mit drückenden und schmerzenden Stellen verbringen. Beides über Nacht oder Tag angewandt erzielt mit Sicherheit ihr erwünschtes Ergebnis.

Hier Kombi-Sparangebot auf Amazon.de sichern

Du möchtest wissen, wie du Wildleder reinigen kannst? HIER gibt es einen interessanten Artikel dazu.